Speaker werden – was muss ich tun?

Tagtraum oder realistisches Ziel – auf welcher Seite stehst du? Woher kommt dein Wunsch Speaker zu werden? Hast du bereits erste Erfahrungen gesammelt oder fängst du bei null an? Kennst du bereits erfolgreiche Speaker und willst auch so werden? Fragen über Fragen!

Warum? Weil ein wesentlicher Aspekt auf deinem Weg zu einem professionellen Speaker deine Motivation ist, dein Warum. Denn wenn du ein/e professionelle/r Speaker/in werden möchtest, solltest du wissen warum, womit und wohin du willst. Du solltest Klarheit darüber haben, dass ein/e gute/r Speaker/in nicht vom Himmel fällt und dir weitere Fragen stellen, um sicher zu gehen, dass es auch das ist was du wirklich möchtest und was zu dir passt. Z. B.:

  • warum willst du Redner/in werden?
  • fällt es dir leicht vor Menschen zu sprechen?
  • mit welchem Thema möchtest du auf die Bühne und warum dieses Thema?
  • sind deine Ausstrahlung und dein Charisma bühnentauglich?
  • bist du bereit diesen Weg wirklich zu gehen und alles zu machen was erforderlich ist, um aus deinem Wunsch Realität werden zu lassen?

Und das sind bei weitem noch nicht alle Fragen, die du dir stellen solltest. Doch wir möchten dich nicht verunsichern, sondern dir sinnvolle Fragen stellen, die dich zum Nachdenken bringen sowie dir wertvolle Tipps und Informationen mitgeben, die du brauchst, um dein Ziel auch wirklich zu erreichen.

Bei der Frage warum du Redner/in werden willst, geht es darum genau zu erkunden was die dahinterliegende Motivation ist. Willst du Speaker/in werden, weil du welche gesehen hast und sie dich begeistert haben? Oder hast du gehört, dass man damit viel Geld verdienen kann? Wenn das eins deiner Motive ist, dann solltest du die Finger davonlassen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Beruf auch deine Berufung ist, ist schwindend gering. Wenn du aber ein Feuer in dir spürst und vielleicht auch schon das eine oder andere Mal auf der Bühne gestanden und positive Rückmeldungen erhalten hast, dann kann dahinter schon viel eher ein echtes Talent stecken. Sei ehrlich zu dir selbst, denn darin liegt das größte Erfolgspotential.

Hinter der Frage mit welchem Thema du auf die Bühne möchtest und warum gerade mit diesem
Thema, steckt die Aufforderung dir konkrete Gedanken darüber zu machen. Denn nur, wenn du auch für ein Thema brennst und begeistert bist, erhöhst du die Wahrscheinlichkeit auch eine gute Rede zu halten. Was mich direkt zur dritten Frage bringt nämlich, ob deine Ausstrahlung und dein Charisma bühnentauglich sind. Wenn du dafür brennst auf die Bühne zu gehen und über ein Thema redest, das dich wirklich begeistert, dann steigt damit auch deine Ausstrahlung.

Um Speaker/in zu werden und erfolgreich zu reden bedarf es sowohl einer hohen Klarheit über die Wirkung der eigenen Persönlichkeit als auch über die Wirkung der Botschaft. Hinzu kommt, dass dein Selbstbild darüber entscheidet wie sicher du vor Publikum auftrittst, und ob dir die Zuschauer abnehmen was du sagst, denn unsere Körpersprache gibt mehr über uns preis als die Worte, die wir nutzen. Das sind sicher nur einige der Fragen, die du dir stellen und einige Aspekte, die du beleuchten solltest, wenn du tatsächlich mit dem Gedanken spielst Speaker/in zu werden. Doch am Ende verbindet sich alles miteinander und mündet in der Güteklasse deines Auftritts.

Du willst mehr darüber wissen und diese wie auch weitere Fragen mit einem Profi beleuchten? Dann bist du bei uns genau richtig. In einer Coaching-Sitzung finden wir gemeinsam heraus, ob dich dein beruflicher Weg auf die Bühne führt oder eher nicht. Das erspart dir vermutlich viel Zeit, Geld und Frustration. Außerdem erkennst du möglicherweise schon wo dein Weg stattdessen hingeht.

Wir freuen uns auf dich! Dein „wir machen Redner“-Team

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern