Was ist bei einer professionellen Redner / Speaker Ausbildung zu beachten

Rhetorik trainieren für Führungskräfte, Geschäftsführer, Speaker und Vertriebsmitarbeiter. Ausbildung und Sichtbarkeit für Redner. Wir bringen Deine Botschaft in die Welt.

Du hast eine Idee, die Du auf der Bühne vor tausenden Menschen weiter geben willst? Du möchtest Vorträge halten, die das Publikum begeistern?

Wir helfen dir dabei, schnell und nachhaltig als Redner die Bühne zu erobern, dein persönliches Konzept auszuarbeiten um ein solides Redner Business aufzubauen.

Es gibt einige Dinge, die bei einer professionellen Rednerausbildung zu beachten sind:

  1. Ziele: Während der Ausbildung sollte man sich klare Ziele setzen, was man mit der Ausbildung erreichen möchte. Mögliche Ziele könnten sein: Die Fähigkeit, vor größeren Gruppen zu sprechen, die Vermittlung von Informationen oder Ideen, die Überzeugung von Zuhörern oder das Erlernen von Techniken zur Verwendung von Stimme und Körpersprache.
  2. Erfahrung des Ausbilders: Es ist wichtig, dass der Ausbilder über ausreichende Erfahrung als Redner verfügt und die Fähigkeit hat, diese Erfahrung an andere weiterzugeben.
  3. Anpassung an den individuellen Lernstil: Eine gute Ausbildung sollte sich an den individuellen Lernstil und die Bedürfnisse des Teilnehmers anpassen.
  4. Praktische Übungen: Eine wichtige Komponente einer Rednerausbildung sind praktische Übungen, bei denen die Teilnehmer Gelegenheit haben, ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu testen und zu vertiefen.
  5. Feedback und Coaching: Um Fortschritte zu machen, ist es wichtig, dass man während der Ausbildung regelmäßiges Feedback und Coaching erhält.
  6. Nach der Ausbildung: Nach der Ausbildung sollte man die Möglichkeit haben, die erworbenen Fähigkeiten weiter zu vertiefen und zu festigen, z.B. durch regelmäßiges Üben und die Teilnahme an weiterführenden Seminaren oder Workshops.
Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern