Einzelcoaching

Wir coachen dich

Wenn du als Dozent, als Referent, als Vortragsredner, Medi­en­mensch oder sonst wie in dei­nem Beruf regel­mä­ßig vor Leu­ten spre­chen sollst, musst du damit nicht allei­ne blei­ben. Ich hel­fe dir, deine Per­sön­lich­keit, deine Kör­per­spra­che und deine Bot­schaf­ten in Ein­klang und unver­wech­sel­bar zu machen.

Wir arbeiten mit dir an

  • selbst­be­wuss­tem Auf­tre­ten und authen­ti­scher Ges­tik
  • ver­ständ­li­chem, lite­ra­ri­schem Spre­chen und Mimik
  • an fach­li­cher und didak­ti­scher Serio­si­tät

Wir entwickeln

  • ein Rede­kon­zept ent­lang von Kern­bot­schaf­ten
  • Tools zum frei­en Reden ent­lang von Stich­wor­ten
  • Span­nungs­bö­gen für Reden unter­schied­li­cher Län­ge

Wir üben

  • den Ein­satz rhe­to­ri­scher Mit­tel
  • Insze­nie­run­gen
  • Mit­tel zur Erfahr­bar­keit von Inhal­ten
  • Atem, Stim­me, Bewe­gung
  • Prä­sen­ta­ti­on

Einzelcoaching

In den Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten im Sin­ne von „Lebens­lan­ges Ler­nen“ ist man lan­ge davon weg, dass reden allein beim Zuhö­rer Wis­sen erzeugt. Wis­sen beruht nicht nur auf logi­schem Den­ken, son­dern auch auf Erfah­rung. Kör­per und Geist fin­den Ein­klang und Erkennt­nis im Leib­haf­ti­gen – also da, wo Wahr­neh­mung und Wis­sen zusam­men kom­men.

Wie soll man sich also als Redner bewe­gen? Wie Inhal­te ver­mit­teln, die wirk­lich berüh­ren? Die anre­gen zu ler­nen, zu wach­sen, neue Hori­zon­te zu erschlie­ßen?
Speaker sein bedeu­tet weit mehr als nur reden. Es bedeu­tet, Inhal­ten eine Dra­ma­tur­gie zu geben, sie erfahr­bar zu machen.

Die Zuhö­rer müs­sen das Gefühl haben, nicht nur etwas zu hören – sie müs­sen das Gefühl bekom­men, etwas zu erle­ben.

Du hast Interesse?
Melde dich über unser Kontaktformular!

Du kannst die Coaching-Leistungen
von Mathi­as Wald und Alex­an­der Plath hier abfra­gen.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Cookies zulassen